Die Fremde: Faszination oder Abscheu als Konstituente von Heimat

Schlaglichter eines Vortrags

„Heimat“ ist in aller Munde. Der Begriff scheint ein Revival zu erleben, das nicht nur durch die Gründung des „Heimatministeriums“ in Deutschland deutlich wird. Bei politischen Parteien, von AfD bis Grüne, taucht der Begriff ebenso auf, wie in der Werbung, zwischen essbarer Heimat, Heimatdesign und Partys die den Sound der Heimat feiern.… Weiterlesen

Während der Krise schon Tugend machen: Bundesregierung setzt flächendeckend Kulturanthropolog*innen ein

Mit sofortiger Wirkung beschließen Bundestag und Bundesrat ein Eilgesetz nach Art. 85 GG zur Einsetzung neuer Anthrosozialstellen in allen öffentlichen Behörden und Dienststellen auf kommunaler Ebene

Die aktuelle Welt umgibt sich alltäglich in Paradoxien und Widersprüchlichkeiten, die an den Nerven vieler zerren und für Unsicherheit einiger sorgen.… Weiterlesen