Zeit, Zukunft und Anthropologie: Interview mit Dr. Felix Ringel

Victoria Huszka spricht mit Dr. Felix Ringel (Department of Anthropology, Durham) über eine Anthropologie der Zeit und Zukunft. Im Rahmen unserer Vortragsreihe „Kulturanthropologisch forschen zwischen Intervention, Kollaboration und Interaktion“ war Dr. Felix Ringel am 31.01.18 zu Gast an der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde. Nach seinem Vortrag nahm er sich Zeit einige Fragen mit uns zu diskutieren. Was für ihn Intervention in… Weiterlesen Zeit, Zukunft und Anthropologie: Interview mit Dr. Felix Ringel

Interaktion – Wissen – Lernen.  Zum Sinn und Zweck des Blogs 

Auf dem Blog „Alltagswelten. Bonner Perspektiven der Kulturanalyse“ präsentieren Student_innen, Dozent_innen und Forscher_innen der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn Gedanken und Beobachtungen von ihren Feldexkursionen, Teilergebnisse aus Forschungsprojekten sowie Einblicke in Aktivitäten der Abteilung. Der Blog gibt Interessierten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen unserer wissenschaftlichen Arbeit zu werfen. Wir wollen in Dialog treten und uns an unterschiedlichen Präsentationsformen sowie Herangehensweisen versuchen.… Weiterlesen Interaktion – Wissen – Lernen.  Zum Sinn und Zweck des Blogs 

Facetten des Abteilungsalltags

Warum fiel die Entscheidung für die Kulturanthropologie in Bonn? Wo kann man am schönsten in Bonn Zeit verbringen? Und welche Superkräfte sollten entdeckt werden, um den Alltag als Kulturanthropolog_in zu bewältigen? Diese und andere Fragen beantworten Bonner Studierende, Lehrende und Forscher_innen.  Warum hast du dich für die Kulturanthropologie in Bonn entschieden? Ich fand es spannend,… Weiterlesen Facetten des Abteilungsalltags

Von Beziehungen und ihren Tücken

Bonn, Münsterplatz. 4. November 2017: Erste teilnehmende Beobachtung meines Lebens Ich bin überfordert. Heillos überfordert. Es stürmen tausend Eindrücke auf einmal auf mich ein. Ich weiß gar nicht, wohin ich zuerst schauen soll. An meine Ohren werden unterschiedliche Sprachen herangetragen: Deutsch, Französisch, Spanisch, Niederländisch. Und mein Gehirn versucht sie alle gleichzeitig zu dekodieren. Die Präsenz… Weiterlesen Von Beziehungen und ihren Tücken