Click&Collect Regional: „More Bauer to The People!“

5 Gründe, weshalb es nachhaltig ist, online regional zu kaufen: Ergebnisse eines Lehrforschungsprojektes.

Derzeit zeigt sich im medial-öffentlichen Diskurs hier und dort das Phänomen des Click&Collect, welches im Laufe der Pandemie im Alltag eine größere Bedeutung bekam.

Doch auch schon zu Zeiten vor der Pandemie gab es Möglichkeiten, online zu bestellen, regional einzukaufen und lokal abzuholen.… Weiterlesen

24. Dezember (Adventskalender)

Jeden Tag ein Türchen, eine Person, ein Gegenstand


Fröhliche Weihnachten! Hyvää joulua! Merry Christmas! !کریسمس مبارک Vrolijk kerstfeest! Boldog karácsonyt! ¡Feliz Navidad! Счастли́вого Рождества́! Joyeux Noël! God Jul! Buon Natale! 圣诞​快乐! Feliz Natal! Wesołych świąt Bożego Narodzenia!


Die Leere der Abteilung Kulturanthropologie wurde digital auf dem Alltagswelten-Blog äußerst warmherzig gefüllt!… Weiterlesen

Fair. Solidarisch! Utopisch? – Interview mit Dr. Lars Winterberg

 

Lea Hennrich spricht mit Dr. Lars Winterberg über kulturwissenschaftliche Annäherungen an Formationen alternativen Wirtschaftens.

Im Rahmen unserer Vortragsreihe Vortragsreihe „Think global – act local?!“ war Dr. Lars Winterberg am 13.06.18 an der Abteilung Kulturanthropologie zu Gast. Im Interview sprechen wir über seinen Werdegang, die gesellschaftliche Relevanz des Faches Kulturanthropologie, den Fairen Handel und Diskurse, die diese Form des alternativen Wirtschaftens betreffen.… Weiterlesen